Das 7.Lesefest an unserer Schule

Lesefest8 

Am 03.April fand das 7.Lesefest an unserer Schule statt. In diesem Jahr nahmen insgesamt 18 Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 5 – 12 am Lesefest teil, welches von Frau Fürstenberg organisiert und durchgeführt wurde. Sich vor Publikum zu zeigen und einen selbst gewählten Text vorzulesen, ist ein großer Schritt, der viel Mut erfordert. Umso erfreulicher ist es, im Rahmen eines Lesefestes dann einen Erfolg verbuchen zu können.

 Das Lesefest ist nicht auf Wettbewerb, sondern auf das gemeinsame Erleben ausgerichtet. Jede Form des Vortrages ist möglich: das mündliche Vorlesen, die Wiedergabe des Textes mit einem Sprachausgabegerät (Talker), das Lesen mit dem Vorlesestift „tiptoi®“ odermit dem "AnyBook™-Reader". Zudem werden Bilder und Zeichnungen auf einer Leinwand präsentiert, die den Zuhörern den Inhalt der vorgelesenen Texte näher bringt. Auf das Lesefest haben alle Schülerinnen und Schüler aus vielen Klassen schon Wochen vorher hingearbeitet. Sie wählten hierfür kurze Geschichten, Gedichte und Märchen aus und übten die Präsentation. Das Fest selbst war dann der Höhepunkt dieser Vorbereitungen. Jede Vorleserin und jeder Vorleser bekam im Anschluss ein Zertifikat und ein Buch überreicht. Die Bücher wurden auch in diesem Jahr von Frau Fürstenberg liebevoll ausgesucht und vom Förderverein finanziert. Außerdem erhielt jeder Teilnehmer einen eigenen USB Stick mit seinem persönlichen Vorlesebeitrag als Erinnerung mit nach Hause. Der Förderverein unterstützt diese Aktion sehr gerne

Wir danken unseren Sponsoren